Heimat- und Bergbaumuseum Nentershausen

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Geschichte des Bergbaus im Richelsdorfer Gebirge!

Nentershausen blickt auf eine Jahrhunderte alte Bergbautradition zurück. Die älteste Urkunde, die den Bergbau im Richelsdorfer Gebirge mit 12 Schmelzöfen erwähnt, stammt aus dem Jahr 1460. Der Abbau wurde erst 1966 eingestellt.

 

18.April 2014 - Eröffnung nach der Winterpause

Sonderthema: Der erste Held der Bundesrepublik

Der Nentershäuser Bergmann Franz Brandl erhielt 1950 das erste Bundesverdienstkreuz, weil er unter Einsatz seines Lebens zwei Kumpeln das Leben rettete.

18. Mai 2014 - Internationaler Museumstag

 

Bergmannsleuchten Huntejunge

Das Museum

Vom "Geleucht des Bergmanns" bis zum "Frevelhammer"

Unser Museum zeigt mit einer vielfältigen Mischung aus Fotografien, Berichten und originalen Belegstücken die Geschichte des Bergbaus, der Bergleute und ihrer Familien in und um Nentershausen.

Wie die Bergleute lebten, ist in der Heimatabteilung nachgestellt. In liebevoller Kleinarbeit haben die Mitglieder des Museumsvereins die Ausstellung für Sie vorbereitet.

Für Gruppen ist auf Vorbestellung eine Fahrt mit der originalen Grubenbahn oder eine geführte Wanderung zu den historischen Bergbaustätten möglich.

 

Grubenlampen

In einer sehenswerten Sammlung von Grubenlampen zeigen wir die
Entwicklung des „Bergmännischen Geleuchts“ vom 3 000 Jahre alten Kienspan bis zur modernen Grubensicherheitslampe.

Fossilien und Mineralien

Nentershäuser Fossilien und Mineralien, Sammlerstufen aus aller Welt zeigen, dass Bergleute hin und wieder ganz besondere Erfolgserlebnisse haben!

 

nach oben

Eingang zum Bergwerk (Mundloch)Bergmann vor dem Eingang zum Bergwerk (Mundloch)

Öffnungszeiten

Von Karfreitag bis 31. Oktober jeden Sonn- und Feiertag 13 bis 17 Uhr

 

Eine Gruppenführung ist jederzeit nach telefonischer Vereinbarung möglich:

 

0 66 27 / 2 74 oder
0 66 27 / 91 95 91
0 66 27 / 81 68

 

nach oben

Anfahrt

Anfahrt

Bis bald, im Heimat- und Bergbaumuseum Nentershausen.

 

Ruhl 2

36214 Nentershausen.

 

Bitte folgen Sie der Ausschilderung im Ort.

 

nach oben

Kontakt

0 66 27 / 2 74 oder
0 66 27 / 91 95 91
0 66 27 / 81 68

 

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:

Heimat- und Bergbaumuseum Nentershausen e.V.
vertreten durch den Vorstand
Ruhl 2
36214 Nentershausen

info(at)bergbaumuseum-nentershausen.de

 

Konzept, Gestaltung und Umsetzung

Diese Internetpräsenz entstand 2013 im Rahmen des jährlichen Projektes "Webdesign ehrenamtlich" der Pochwerk Webagentur zur Unterstützung gemeinnütziger und menschlich wertvoller Einrichtungen.
www.pochwerk.net

 

Inhalt des Webangebotes

Die Inhalte der Seiten des Heimat-und Bergbaumuseum Nentershausen e.V. wurden mit größter Sorgfalt erstellt und wir sindbemüht, das Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Daher kann das Heimat-und Bergbaumuseum Nentershausen e.V. für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen keine Haftung übernehmen, sofern nicht nachweislich grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt. Dies bezieht sich auch auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung dieses Webangebotes verursacht wurden.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Das Heimat-und Bergbaumuseum Nentershausen e.V. behält es sich daher ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung vorübergehend oder endgültig zu verändern, zu ergänzen, zu löschen.

Externe Verweise und Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Das Heimat-und Bergbaumuseum Nentershausen e.V. erklärt ausdrücklich, dass diese Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Das Heimat-und Bergbaumuseum Nentershausen e.V. behält sich daher ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes des Heimat-und Bergbaumuseum Nentershausen e.V.. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.

 

nach oben